Was rollt den da?

Das können doch nur diese zuckersüßen Kugelkatzen sein!

Diese sind im Rahmen des Adventskalender-Wichtelns 2013 entstanden und ganz einfach gemacht. Einfach in Runden häkeln, zuerst zunehmen, dann wieder abnehmen, ausstopfen und zu häkeln. Dann ein Schwänzchen dran häkeln und zwei Ohren häkeln und dran nähen. Schmucksteine oder Perlen als Augen und Nase, ein paar Schnurrbarthaare und schon sind die süßen Kätzchen fertig!

13 Kugelkatzen

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s