Häkelkuchen á la Hannah

Hallo, liebe Bastel- und Kuchenfreunde!

Hier gibt’s die Anleitung zu Hannahs gehäkeltem Himbeer-Sahne-Kuchen mit Schokolade.
Ihr braucht:
– Eine Häkelnadel Stärke 2 bis 2,5
– Passende Wollreste in den Farben Weiß, Braun, Pink, Rosa und Ocker
– Schere
– Pappe
– Stift und/oder Falzbein
– Sekundenkleber
– Pinke Perlen

1. R: in Weiß 5 lM und eine WlM anschlagen
2. R: 5 fM häkeln
3. R: 1 fM, 2 M zus häkeln, 2 fM = 4 M
4. R: 4 fM häkeln
5. R: 1 fM, 2 M zus häkeln, 1 fM = 3 M
6. R: 3 fM häkeln
7. R: 2 M zus häkeln, 1 fM = 2 M
8. R: 2 fM häkeln
9. R: 2M zus häkeln = 1 M, den Faden nicht abschneiden!
Schritt 1Ihr habt nun ein weißes Dreieck. Dieses Dreieck umhäkelt ihr jetzt. In Weiß weiterhäkeln.
1. Rd: 9 fM, 2fM in die erste M der kurzen Seite, 3 fM, 2 fM in die letzte Masche der kurzen Seite, 9 fM = 25 M

Schritt 2

 

2. und 3. Rd: in Braun 25 fM häkeln

 

 

Schritt 3

 

4. Rd: in Ocker 25 fM häkeln

 

 

Schritt 4

 

5. Rd: in Pink 25 fM häkeln

 

 

Schritt 5

 

6. Rd: in Rosa 25 fM häkeln

 

 

Schritt 6

 

7. Rd: in Weiß 25 fM häkeln

 

 

Schritt 7

 

8. Rd: in Ocker 25 fM häkeln

 

Schritt 8Alle Fäden kurz abschneiden (kein Vernähen notwendig).
Nun schneidet ihr ein Stück Pappe mit den Maßen 10,5 cm x 3,5 cm zu und falzt und knickt es bei 4 cm und 6,5 cm.

Dieses Pappstück steckt ihr in das gehäkelte Kuchenstück (ggf. überstehende Pappe wegschneiden). Dann etwas Sekundenkleber auf die unteren Kanten der Pappe geben und das Kuchenstück daran festkleben. Jetzt steht euer Kuchenstück stabil und behält seine Form.

Zu guter Letzt näht ihr jetzt noch zwei pinke Perlen als Himbeeren auf das Kuchenstück.

Für den kompletten Kuchen braucht ihr insgesamt 10 von diesen Kuchenstücken.

Natürlich könnt ihr, was die Farben und die Anzahl und Breite der „Streifen“ angeht, völlig frei wählen und damit auch ganz andere Kuchen machen. Wie wäre es z.B. mit einem Käsekuchen, einem Marmorkuchen mit Schokoguß oder einem Kirschstreusel?

Viel Spaß beim Basteln und bon appetit! ^^

Advertisements

Ein Gedanke zu „Häkelkuchen á la Hannah

  1. Pingback: In Hannahs Backstube | CreaSTYLity

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s