In Hannahs Backstube

Hallo, ich bin’s mal wieder, eure Hannah! ^^

Hannah mit Schürze

 

Bei mir ist heute Back-Tag und darum ziehe ich mir jetzt mal flott meine Küchenschürze an, damit ich auch schön sauber bleibe. Dann noch schnell die Hände waschen und dann kann es auch schon losgehen.

Ich backe heute meinen absoluten Lieblingskuchen, nämlich Himbeer-Sahne-Kuchen mit Schokolade.
Zuerst den Teig für den Boden mischen. Da brauch ich Mehl, Zucker, Eier, … *räumt und singt* – „Backe, backe, Kuchen, der Bäcker hat gerufen. Wer will guten Kuchen backen, der muss haben sieben Sachen: Eier und Schmalz, Butter und Salz, Milch und Mehl, Safran macht den Kuchen gehl.“
Häkelkuchen 2Sobald der Teig für den Boden fertig und gebacken ist, kann auch schon die Himbeer-Sahne-Füllung kommen und dann – die Schokolaaaaade! Noch ein bisschen Sahne und ein paar Himbeeren oben drauf – Fertig!

Wer will ein Stück?

Hannah mit KuchenstückBoah! Lecker! Es gibt echt nix besseres! ^^

Wer den „echten“ Kuchen mal selbst ausprobieren möchte, findet am Ende dieses Beitrags die PDF-Datei mit dem Rezept zum Downloaden.
Wer wissen möchte, wie der tolle Häkelkuchen von Hannah entstanden ist, sollte HIER vorbeischauen.

Hannahs Himbeer-Sahne-Kuchen mit Schokolade

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s