Osterbrunch

Hallöle!

Schatz und ich haben es uns heute mal richtig gut gehen lassen:

Langes Ausschlafen, langes, ausgiebiges Kuscheln und dann ein spätes Frühstück, auch Brunch genannt.

Es gab leckere Lachsmuffins, die noch vom Karfeitagsessen übrig waren – wahlweise mit Tzaziki -, aufgebackenes Kräuterbaguette, Schnittchen mit Wurst und Käse und natürlich ein paar der fabelhaften Ostereier. ^^

Nicht zu vergessen, die tollen Osterhasen und -hühnchen von Lindt, die uns tapfer und dekorativ beigewohnt haben und das Glück hatten, dass wir so proppenvoll vom „Buffet“ waren, dass wir sie vorerst verschont haben. 😀

So etwas liebe ich an Feiertagen: Gemeinsam Zeit verbringen, etwas kleines Besonderes veranstalten, es sich gut gehen lassen und gemütlich sein – und wenn es ein banal einfaches, aber superleckeres und ausgiebiges Frühstück am quadratischen Couchtisch ist! ^^

In diesem Sinne wünsche ich euch und euren Familien ein frohes Osterfest!

Liebe Grüße,

eure Steffie

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s