Sew Along 2 -Die Kissenhülle

Hallo, ihr Lieben!

Das zweite Projekt des Sew Alongs ist endlich fertig – die Kissenhülle!

Entgegen der Materialliste habe ich mich für einen Stoff entschieden, der mich aus meiner Stoffkiste heraus förmlich anlachte. Es handelt sich um einen schwarzen Plüschstoff mit weißen Pfoten-Abdrücken. Passend zum Stoff habe ich aus Fleecestoff zwei Applikationen vorbereitet – eine weiße Katze und ein rotes Herz.

Ich muss sagen: Das Applizieren war bei diesem Projekt das, was mit Abstand am besten geklappt hat. Ich bin richtig stolz drauf, denn es sieht absolut klasse aus! Der Rest jedoch…

Zuerst hab ich wohl einen Fehler beim Zuschneiden des Stoffs gemacht, denn auf einmal war der Teil für die obere Rückenseite zu klein und der für das untere Rückenteil zu groß.

Dann war der Reißverschluss ein ganzes Stück zu lang – und dass, obwohl 45cm auf der Verpackung standen. Ich konnte ihn deshalb nicht wirklich vernünftig einnähen. An den Seiten des Kissens ist jeweils ein kleines Loch, wo der Reißverschluss raus lugt.

Katzenkissen Reißverschluss

Das mit dem versteckten Reißverschluss hab ich erst geschnallt, als er schon fertig dran genäht war und Plüschstoff aufzutrennen ist so ziemlich das Sinnloseste, das man hätte machen können. Also habe ich weiter gemacht!

Katzenkissen Rückseite

Ich habe also das Vorderteil auf die beiden zusammenhängenden Rückenteile genäht. Den überschüssigen Stoff hab ich abgeschnitten und das Ganze wieder auf rechts gedreht. Ein kleines Kissen geschnappt und reingestopft und siehe da: Es passt!

Katzenkissen Vorderseite

Okay, es ist nicht perfekt, aber für die erste Kissenhülle bin ich absolut glücklich und zufrieden. Und wie heißt es so schön: Aller guten Dinge sind drei! Ich bin schon ganz gespannt auf das Utensilo!
Liebe Grüße,
Steffie

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s