Evoli – ein Poké-Amigurumi…

Kennt ihr noch Pokémon? Habt ihr es früher auch geliebt und die Gameboy-Spiele rauf und runter gespielt? Oder habt ihr poké-fanatische Kids daheim sitzen? ^^
Mittlerweile gibt es ja über 700 Pokémon, das Kind in mir beschäftigt sich immer noch gerne mit diesen „Taschenmonstern“ und einer meiner Lieblinge ist Evoli. Diese Woche hat es mich dann gepackt, ich hab mich auf meine Wollkiste gestürzt und dann versucht, einfach mal frei Schnauze ein Evoli zu häkeln.


Das Ergebnis ist alles andere als perfekt, der Körper ist zu lang und zu schlank, der Kopf zu klein, der Schwanz zu dünn, die Ohren zu breit, das Gesicht sieht komisch aus und die bauschige Mähne ist alles, nur nicht bauschig. Ich hab versucht, es so gut wie es geht zu retten, aber so wirklich was geworden ist es nicht.
Trotzdem finde ich mein Evoli superknuffig und jetzt weiß ich, was ich beim nächsten Mal beachten muss, sollte ich jemals nochmal ein Evoli häkeln. Bis dahin begnüge ich mich mit diesem kleinen Schatz. ^^

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s