Schmeißt den Ofen an – Brokkoli-Auflauf

Hallo, da draußen!

Da unser Ofen und Herd nun seit einer Woche funktionieren, habe ich mich essenstechnisch mal ein wenig ausgetobt – so am Sonntag geschehen.

Nachdem ich erstmal ein leckeres Brot gebacken hatte, hab ich beschlossen, Mamas superleckeren Brokkoli-Auflauf zu kochen… oder zu backen… Zu auflaufen, halt. ^^

Also erstmal fünf große Kartoffeln geschält, gewaschen und in Scheiben geschnitten und den Brokkoli kleingemacht. Dann 500g Hackfleisch gewürzt und zusammen mit einer kleinen Zwiebel angebraten. Anschließend Kartoffeln und Brokkoli dazu gegeben und alles 20 Minuten gar werden lassen. Mit Gewürzen und Kräutern abschmecken!

Dann ging es ans Schichten. Auflaufform ausgepackt und los geht’s: Eine Schicht aus der Pfanne, eine dicke Schicht Käse, eine Schicht aus der Pfanne, usw… und am Schluss nochmal eine dicke Schicht Käse drauf. Dann kam das Ganze nochmal für 20 Minuten bei 200°C in den Ofen. Und anschließend ging es dann ans Schlemmen! ^^

Ich muss sagen: So gut hab ich schon lange nicht mehr gegessen! Der darf gern öfter in den Ofen!

Liebe Grüße,

Steffie

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s