Vanille-weiße Träume…

… erfüllten sich gestern in der heimischen Küche, denn meine private Konditorei und  Confiserie hatte nicht nur am Freitag geöffnet. ^^

Nach gemeinsamen Naschkatzereien mit einer Freundin machte ich mich gestern an ein paar persönliche Kreationen.

Zum ersten eine personifizierte Schokolade für meinen Schatz – weiße Schoki mit Vanille-Extrakt und getrockneten Kirschen. Er ist begeistert! Ich auch! ^^

Es folgte ein selbstgemachtes Vanille-Eis nach dem Rezept von Essen ohne Kohlenhydrate. Allerdings bin ich nicht so fixiert auf die Ersatzernährungsmittel und hab deswegen statt des Xuckers normalen Zucker genommen.

Bereits zum zweiten Mal ausprobiert und saulecker! ^^

Vanille-Eis

Zu guter Letzt habe ich mir dann noch einen ganz persönlichen Wunsch erfüllt und mir selbstgemachte Giotto gemacht. Es hat ein bisschen Übung gebraucht und ich musste etwas umdenken, aber alles in allem sind sie ganz gut geworden. Sie schmecken nicht ganz so wie das Original, sind aber trotzdem sehr lecker. Werde ich auf jeden Fall nochmal ausprobieren. ^^

Giotto selbstgrmacht

Ich liebe es, in der Küche zu stehen und solche Leckereien zu zaubern. Und es ist auch gar nicht so schwer wie man immer glaubt. Das Meiste ist einfach nur ein bisschen Übungssache und ansonsten braucht man einfach nur etwas Kreativität, ein Köpfchen für Zweckentfremdung und Spaß am Kneten, Herummatschen und Naschen!

In dem Sinne viel Spaß!

 

Eure Steffie

Advertisements

3 Gedanken zu „Vanille-weiße Träume…

  1. Pingback: Wie das Leben so spielt… – ein kleiner Halbjahres-Rückblick | CreaSTYLity

  2. Pingback: Ice Ice Baby… | CreaSTYLity

  3. Pingback: How to: Bruchschokolade | CreaSTYLity

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s