Notizbuch in Klavierband-Bindung

Hallo, ihr Lieben,

ich habe schon verschiedene Techniken der Buchbinderei und Blattheftung ausprobiert und viele große und kleine Notizbüchlein hergestellt. Heute jedoch habe ich eine mir noch völlig unbekannte Art entdeckt.

Die liebe keltoi hat im Schnugis-Forum eine Anleitung bereitgestellt, wie man ein Notizbuch mithilfe der Klavierband-Bindung herstellt.

Die Technik ist eigentlich sehr simpel. Die Buchseiten werden auf Holzstäbe aufgefädelt und so miteinander verbunden. Dann ein einfacher Umschlag und schon ist das Notizbüchlein fertig. Das musste natürlich sofort ausprobiert werden und hier ist das Ergebnis:

Ich muss sagen: Es hat viel Spaß gemacht, diese Technik auszuprobieren und es war wirklich ganz leicht. Die Seiten liegen gleichmäßig aufeinander und es war weit weniger aufwändig, als die Seiten zusammen nähen oder zu kleben.

Das Buch hat jetzt ein ganz einfaches Cover aus Motivpapier. Natürlich könnte man es noch weiter dekorieren – vielleicht mache ich das auch noch. Mir ging es jetzt erstmal darum, zu experimentieren und freue mich, dass es geglückt ist. ^^

 

Liebe Grüße,

eure Steffie

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Notizbuch in Klavierband-Bindung

    1. steffie Autor

      Kein Problem – wobei ich glaube, dass ich einen Fehler drinnen hab. Werde es wohl bei Gelegenheit nochmal ausprobieren und schauen, ob ich es auch richtig hinbekomme. ^^

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s