Blogparade „Bücherwurm“ – Autoren der Zukunft

Hallo, ihr Lieben und herzlich Willkommen zu meiner „Bücherwurm“-Blogparade!

Es wird nun wieder kühler und wir verbringen wieder mehr Zeit drinnen. Das führt bei dem ein oder anderen eventuell dazu, dass man andere Freizeitbeschäftigungen braucht. Nicht, dass ich nicht genug Auswahl hätte. Basteln kann man zur jeden Tages- und Jahreszeit. Allerdings greife ich ab und an auch gerne mal zu einem guten Buch! ^^

In den nächsten Wochen geht auf CreaSTYLity also um Bücher, egal ob dick oder dünn, Fachbücher oder Romane. Wer mag, darf sich gerne an dieser Blogparade beteiligen, Beiträge zu den jeweiligen Einzelthemen schreiben und unten in den Kommentaren verlinken. Ich freue mich über jeden, der mitmachen möchte. ^^

Kommen wir zum Abschluss. Heute geht es um die „Autoren der Zukunft“!

Es gibt inzwischen so viele Bücher auf der Welt – in allen möglichen Formen, Größen, Sprachen – und es werden immer mehr. Täglich werden neue Bücher geschrieben, von neuen Autoren zu neuen (und alten) Themen. Und wenn ich es mir recht überlege: Wieso sollte ich es nicht auch tun?

Schon als Kind hatte ich ausgesprochen viel Fantasie, was sich besonders in den Grundaufsätzen zeigte. Damals schrieb ich auch schon mehrseitige Geschichten über Abenteurer und Märchenwesen. Als Teenager hat sich dann bei mir langsam aber stetig der Wunsch eingeschlichen, irgendwann mal ein eigenes Buch zu schreiben.

Ich meine: Als Kind wünscht man sich ja einiges, was man mal werden will. Pilot, Popsängerin, Feuerwehrmann, Prima Ballerina, usw. Doch dieser Wunsch nach dem eigenen Buch hat mich bis heute nicht losgelassen.

Inzwischen arbeite ich auch aktiv auf dieses Ziel hin. Ich suche mir Schreibübungen zusammen, die ich bei Gelegenheit und Lust ausprobiere. Ich studiere Germanistik und englische Literatur. Außerdem bastle ich bereits an einer eigenen Welt, in der dann später die Geschichte meines Buches spielen soll. Es macht mir einfach riesigen Spaß, mir Dinge auszudenken, neue Charaktere zu erfinden und mir zu überlegen, was sie so erleben könnten.

Autorin wird später vielleicht nicht mein Hauptberuf sein, aber vielleicht entdeckt ihr ja in ein paar Jahren mal in einem Buchladen ein Buch mit meinem Namen drauf. ^^

Und ihr? 

  • Schreibt ihr gerne Geschichten oder Gedichte? 
  • Worüber schreibt ihr am liebsten?
  • Plant ihr ein Buch oder habt ihr vielleicht sogar schon eins geschrieben? 
  • Was sind eure Tipps für’s Schreiben bzw. gegen Schreibblockaden?

Ich freu mich auf eure Antworten! ^^

 

Liebe Grüße,

eure Steffie

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s