Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr! ^^

Hallo, ihr Lieben und willkommen im neuen Jahr 2017!

Ich hoffe, ihr seid alle gut hinein gerutscht und euer Silvesterkater hält sich in Grenzen. ^^

Da wir nun im neuen Jahr angekommen sind, möchte ich auch gleich voller Elan satartet – zumal ich morgen ohnehin wieder zur Uni muss. Keine Zeit um Auszuruhen…

Packen wir also die Gelegenheit beim Schopfe und machen uns an unsere neue Vorsatzliste! ^^

Meine Vorsätze 2017

Sport und Ernährung

Ich muss unbedingt regelmäßig Sport treiben. Nicht nur, weil ich allmählich immer rundlicher werde, sondern auch, weil mein Muskelaufbau und meine Fitness doch stark zu wünschen übrig lassen. Abnehmen wäre natürlich ein sehr positiver Nebeneffekt. Deshalb gilt für dieses Jahr:

  • mindestens 2x pro Woche ein Ganzkörpersport (Schwimmen, Laufen, etc.)
  • Physiotherapie
  • Yoga

Was die Ernährung betrifft, werde ich das LowCarb hauptsächlich auf abends beschränken, weil ich es sonst (nämlich ohne Brot) unmöglich durch den Uni-Alltag schaffe. Dafür nur noch gesunde Snacks und Süßigkeiten nur, wenn sie selbstgemacht sind. Keine Süßbapp-Getränke – ich will mich auf Wasser und Tee beschränken.

  • mehr Rohkost und Nüsse
  • mehr Gemüsebeilagen und Salate
  • LowCarb hauptsächlich abends
  • nur Wasser und Tee
  • nur selbstgemachte Süßigkeiten

Selbstmachen

Wegen dem Ernährungsvorsatz schon erklärt, stehen hier schon mal Süßigkeiten auf der Liste. Das gilt für Kuchen (in jeglicher Größe) und Kekse sowie für Chips, Schokolade, Eis und andere etwas komplizierter herzustellenden Sachen. Wer naschen will, muss schaffen! ^^ (Ich werde mich allerdings nicht wehren, wenn ich etwas geschenkt oder aufgetischt bekomme – dafür kann ich ja schließlich nix. ^^)

Des Weiteren möchte ich dem Kleidung-Nähen eine zweite Chance geben. Mehr noch: Ich plane mindestens eine Frühling/Sommer- und eine Herbst/Winterkollektion für meine Wenigkeit. Ausgenommen von der ganzen Geschichte sind allerdings Reißverschluss-Hosen und Schuhe, weil mein Nähvermögen, weiß sonstwer, (noch!) nicht dafür ausreicht.

Zur Kleidung gehören natürlich noch die passenden Accessoires – Gürtel, Schmuck, Taschen, Hüte, etc. Auch die werde ich wohl oder übel selbst machen müssen.

Ansonsten stehen – wie bereits im letzten Jahr – die Geschenke wieder auf der Liste. Dieses Jahr wird es aber absolut NUR selbstgemachte Geschenke geben. Wenn ich etwas Tolles sehe, muss ich halt irgendwie schauen, wie ich das selbst machen kann.

Halten wir also fest:

  • Süßigkeiten
  • Kleidung
  • Accessoires
  • Geschenke

Und nochmal zur Bekräftigung: Für alle diese Dinge gilt ein striktes Kaufverbot! Das spart Geld und fördert die Kreativität! ^^

Der Blog und seine Anhängsel

Auch für den Blog und die daran hängenden Profile ist einiges geplant.

Zum einen möchte ich meinen Etsy-Shop weiter ausbauen und werde außerdem noch zusätzlich einen Shop auf DaWanda eröffnen. Geplant ist auch der ein oder andere Messestand.

Da der What-To-Do-Donnerstag im letzten Jahr so viel Anklang gefunden hat, werde ich diesen auf jeden Fall weiter fortführen.

Außerdem möchte ich mich unbedingt an Video-Tutorials und vielleicht auch der ein oder anderen Video-Session versuchen.

Für 2017 sind eigene Blog-Illustrationen geplant und mit diesen werden einige kleine „Maskottchen“ auf der Bildfläche erscheinen. Lasst euch überraschen! ^^

Desweiteren wird es in diesem Jahr mehrere Challenges und Mitmach-Aktionen geben.

Bleibt auf jeden Fall dabei! ^^

Sonstiges

Unter diese Rubrik fällt alles, was ich sonst so ausprobieren möchte. Zum Beispiel werde ich weiter an meiner Buchidee herum tüfteln. Vielleicht fange ich dieses Jahr auch endlich mit dem Schreiben an.

Aufräumen und Ausmisten steht auch ganz groß auf der Liste – vor allem was den Kleiderschrank und meine Kreativecke angeht. Außerdem hat die ganze Wohnung einen ausgiebigen Frühjahrsputz dringend nötig. ^^°

Dann möchte ich unbedingt meine wenigen Brocken Spanisch aufbessern, damit ich dieses Jahr in Vigo sprachlich besser zurecht komme.

Außerdem habe ich mich entschieden – nach langer Überlegungszeit – dass ich mir ein Tattoo stechen lassen will. Welches Motiv und wohin werdet ihr dann erfahren, wenn es soweit ist (und ich keinen Rückzieher mache ^^).

Also dann: Die Ziele sind gesetzt! Schauen wir mal, wie es läuft! ^^

Wie sieht es denn bei euch aus? Habt ihr auch schon eure Liste gemacht? Was steht bei euch so drauf?

Teilt eure Listen mit mir – dann können wir uns gegenseitig motivieren! ^^

Ich wünsche euch auf alle Fälle, viel Erfolg und Durchhaltevermögen!

Liebe Grüße

eure Steffie

Advertisements

Ein Gedanke zu „Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr! ^^

  1. Pingback: Modepläne 2017 | CreaSTYLity

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s