Archiv der Kategorie: Geschenkverpackungen

Anleitung: Süßigkeiten-Schlitten

Hallöle! ^^

Weihnachten eilt in Riesenschritten auf uns zu. Sicher seid ihr alle schon eifrig dabei, Plätzchen zu backen, Geschenke zu kaufen und einzupacken, zu dekorieren, usw. 

Wem die entscheidende Idee für ein Geschenk oder auch eine Geschenkbeigabe fehlt, wer ein originelles Last-Minute-Geschenk braucht oder wer die Weihnachtssüßigkeiten witzig verpackt verschenken möchte, der möge bitte weiter lesen. ^^

Der Süßigkeiten-Schlitten

Ihr braucht:

  • KitKat
  • Zuckerstangen
  • diverse weitere (Mini-)Süßigkeiten
  • Tesafilm
  • Geschenkband
  • optional: Geschenkanhänger, Faden, sonstige Deko

Zuerst müsst ihr den Schlitten bauen. Dafür braucht ihr ein KitKat und die zwei Zuckerstangen. Klebt das überstehende Plastik der KitKat-Verpackung zur Rückseite um und befestigt dann je eine Zuckerstange an einer Längstseite des KitKats.

Euer Schlitten ist jetzt fertig und kann mit haufenweise Süßigkeiten beladen werden. Dafür präpariert ihr die einzelnen „Päckchen“ am besten mit aus Tesafilm gewickelten Klebepads. Hier könnt ihr euch austoben und eure Fantasie spielen lassen.

Wenn euch eurer Arrangement gefällt, könnt ihr den fertigen Schlitten noch mit Geschenkband umbinden. Das sieht nicht nur schick aus, sondern sichert auch zusätzlich die „Fracht“. ^^ Natürlich könnt ihr auch noch einen Anhänger mit dem Namen des zu Beschenkenden anbringen und den Schlitten weiter dekorieren.

Fertig ist euer Süßigkeiten-Schlitten! Viel Spaß beim Basteln! ^^

Liebe Grüße,

eure Steffie

Anleitung: Geschenkpapier stempeln

Hallo, ihr da draußen!

Weihnachten rückt immer näher und mit Sicherheit seid auch ihr schon fleißig dabei, Geschenke zu kaufen, zu basteln und natürlich zu verpacken.

Doch was tun, wenn unter den hunderttrölfzig Rollen Geschenkpapier einfach nicht das passende dabei ist? Ganz einfach: wir stempeln uns unser eigenes Geschenkpapier. ^^

Geschenkpapier stempeln

Ihr braucht:

  • Moosgummi (am besten Reststücke)
  • Karton
  • Kugelschreiber
  • Schere
  • Kleber
  • Weihnachtliche Schablonen (Tannenbaum, Stern, Schneemann, Herz, etc.)
  • Acryl-, Plakat- oder Wasserfarbe
  • Pinsel
  • Papier in A3 oder größer

Übertragt eure Schablonen mit dem Kugelschreiber auf das Moosgummi. Pro Stempel braucht ihr drei Moosgummi-Teile.

Schneidet dann eure Motive aus und klebt je drei davon aufeinander.

Anschließend schneidet ihr aus dem Karton Rechtecke zurecht, auf die euer Moosgummi-Stempel passt. Auch hiervon benötigt ihr drei pro Stempel, die ihr dann aufeinander klebt.

Jetzt klebt ihr den Moosgummi-Block auf den Karton-Block und schon ist euer Stempel fertig!

Jetzt heißt es Farbe drauf und Stempeln was das Zeug hält. Und schon habt ihr euer ganz persönliches, selbst gemachtes Geschenkpapier. ^^

Viel Spaß beim Ausprobieren! ^^

 

Liebe Grüße,

eure Steffie

Anleitung: Geschenktüte aus einem Briefumschlag

Ihr Lieben,

Weihnachten rückt jeden Tag Stück für Stück näher. Ihr seid sicher schon dabei, die Geschenkelisten zu schreiben und die ersten Besorgungen zu machen.

Für die kleinen, aber feinen Geschenkideen habe ich hier eine hübsche Verpackungsidee, die leicht herzustellen und zu gestalten ist.

Geschenktüte aus einem Briefumschlag

 

Ihr braucht:

  • einen handelsüblichen Briefumschlag
  • einen Klebestift
  • ein Geodreieck
  • ein Falzbein
  • einen Locher
  • schmales Band
  • Dekomaterial wie Stempel, Sticker, Stifte, Schmucksteine, Masking Tape, etc.

Als erstes klebt ihr den Briefumschlag mithilfe eines Klebestifts zu. Dann schneidet ihr an einer schmalen Seite einen schmalen Streifen ab. Das wird die obere Öffnung eurer Geschenktüte.

Mithilfe des Geodreiecks und des Falzbeins zieht ihr an jeder geschlossenen Seite eine Linie mit 2cm Abstand zum Rand. Das so entstandene innere Rechteck könnt ihr nun nach Belieben gestalten. Stempel, Sticker, Malereien, Masking Tape – alles ist erlaubt! ^^

Wenn ihr mit eurer Dekoration fertig seid, öffnet ihr die Tüte. Dabei entstehen am Boden zwei dreieckige Zipfel. Diese drückt ihr platt und fixiert sie mithilfe des Klebestifts am Boden der Tüte.

Nun drückt ihr den mittleren Falz an jeder Seite nach innen, so entsteht die endgültige Tütenform.

Zu guter Letzt müsst ihr am oberen Ende mithilfe eines Lochers zwei Löcher einstanzen und euer Band durchfädeln. Schon ist eure individuelle Geschenktüte aus einem Briefumschlag fertig! ^^

Viel Spaß beim Ausprobieren, Füllen und Verschenken!

Liebe Grüße,

Steffie

 

 

Eine Bastelbox

Mein Patensohn wird eingeschult und ich würde gerne etwas schenken, das sowohl nützlich ist, wie auch gefällt und den Geschmack des Jungen trifft.

Nun braucht jeder ABC-Schütze diverse Utensilien wie Buntstifte, Farbkasten, Pinsel, Knete, usw. Wieso also nicht alles in einer tollen Bastelbox verstauen?

Weiterlesen