Archiv der Kategorie: Kosmetik

Wackelpudding zum Duschen…

… auch Jellies genannt – und eben solche habe ich letztens produziert. ^^

Das Rezept fliegt schon seit Ewigkeiten bei mir rum und als ich letztens ein Duschgel erwischt hab, dessen Duft mich absolut geflasht hat, konnte mich nix mehr von der Kosmetikküche fernhalten.

Entstanden sind drei verschiedene Sorten in sechs verschiedenen Formen – jeweils große und kleine.

Jellies

Für die Form habe ich schlichte Silikonformen für Törtchen und Pralinen verwendet.

Die Herstellung ist denkbar einfach. Man gibt 20g Gelatine in 100ml warmes Wasser und löst das Ganze auf. Dann gibt man 150g von irgendeinem handelsüblichen Duschgel hinzu, rührt das Ganze gut durch, füllt es in die Formen und lässt es 6 Stunden im Kühlschrank auskühlen.

Wichtig ist, dass man die Jellies immer kühl und in Dosen aufbewahrt, da sie sonst austrocknen und zusammenschrumpeln. Ansonsten werden sie verwendet wie gewöhnliche Seifen – nass machen, schrubben, einschäumen.

Eine witzige Geschenkidee für garantierten Dusch-Fun! ^^