Archiv der Kategorie: Kosmetik

Geschenk-Idee: Wellness-Set

Hallo, ihr da draußen,

heute habe ich eine kleine, aber feine Geschenkidee für euch. Und zwar zeige ich euch, wie ihr schnell, einfach und dekorativ einen Wellness-Tag einpacken und natürlich auch verschenken könnt.

Was ihr braucht:

  • einen Wasch- oder Peelinghandschuh
  • Tee oder heiße Schokolade
  • Schokolade in Tafel oder Riegelform
  • Badesalz, Badezusatz oder Badebomben
  • BodyScrub oder Peeling
  • eine Gesichtsmaske
  • eine Lotion/Creme
  • eine (Duft-)Kerze oder ein Teelicht
  • Band und Anhänger
  • optional: einen Massage- oder Spa-Gutschein

Gebt den Tee, die Schokolade, den Badezusatz, das Peeiling, die Maske, die Kerze und den Gutschein in den Handschuh und bindet das Ganze mit dem Band dekorativ zu. Befestigt einen Anhänger mit dem Namen des Empfängers am Band und schon ist euer Wellness-Geschenk-Set fertig.

Den Inhalt könnt ihr in jeder Drogerie kaufen oder auch selbst machen. Vielleicht fallen euch ja auch noch andere Sachen ein, die ihr in das Set packen könnt. Lasst euren Ideen einfach freien Lauf. ^^

So ein bisschen Wellness kann doch jeder gebrauchen. Und so ist es auch noch ein richtiger Hingucker unter’m Weihnachtsbaum. 

Viel Spaß beim Nachmachen! ^^

Liebe Grüße,

eure Steffie

Advertisements

Wackelpudding zum Duschen…

… auch Jellies genannt – und eben solche habe ich letztens produziert. ^^

Das Rezept fliegt schon seit Ewigkeiten bei mir rum und als ich letztens ein Duschgel erwischt hab, dessen Duft mich absolut geflasht hat, konnte mich nix mehr von der Kosmetikküche fernhalten.

Entstanden sind drei verschiedene Sorten in sechs verschiedenen Formen – jeweils große und kleine.

Jellies

Für die Form habe ich schlichte Silikonformen für Törtchen und Pralinen verwendet.

Die Herstellung ist denkbar einfach. Man gibt 20g Gelatine in 100ml warmes Wasser und löst das Ganze auf. Dann gibt man 150g von irgendeinem handelsüblichen Duschgel hinzu, rührt das Ganze gut durch, füllt es in die Formen und lässt es 6 Stunden im Kühlschrank auskühlen.

Wichtig ist, dass man die Jellies immer kühl und in Dosen aufbewahrt, da sie sonst austrocknen und zusammenschrumpeln. Ansonsten werden sie verwendet wie gewöhnliche Seifen – nass machen, schrubben, einschäumen.

Eine witzige Geschenkidee für garantierten Dusch-Fun! ^^