Spielplatz

Willkommen auf dem „Spielplatz!“

Hier findet ihr Informationen rund um meine nerdigen Hobbies.

Seit ich meinen Freund kenne (also seit 2014) beschäftige ich mich zunehmend mit Dingen wie Tabletop- und TradingCard-Games, Zocken und Daddeln und anderem nerdigen Zeug. Und es macht wirklich Spaß!

Angefangen habe ich mit Infinity The Game, einem Tabletop-Game aus Spanien. Dabei spielen in der Regel zwei Spieler mit einer Armee aus kleinen Zinnfiguren gegeneinander, die über ein Gelände-Spielfeld von 48 x 48 Zoll gezogen werden. Dabei wird mit 20-seitigen Würfeln auf bestimmte Werte von Tabellen gewürfelt, um die Aktionen der Figuren  abzustimmen. Ein Spiel hat im Normalfall drei Runden pro Spieler.

Magic The Gathering ist DAS Trading-Card-Game schlechthin und diente als Grundlage für viele weitere Kartenspiele. Das Spiel besteht aus Kreaturen- und Zauberkarten, die man mithilfe von sogenannten Mana-Karten  „bezahlen“ und dann wirken kann. Ziel ist es, seine/n Gegner von 20 auf 0 Lebenspunkte herunter zu kämpfen.

Auf dem Spielplan stehen außerdem regelmäßige Pen-and-Paper-Rollenspiele, basierend auf dem Spielsystem, dass mein Freund selbst aufgebaut hat.

Natürlich zocke ich auch gerne mal das ein oder andere Computer- oder Online-Spiel.

Außerdem interessiere ich mich auch für Cosplay.