What-To-Do-Donnerstag – T-Shirt-Kissen

Hallo, da draußen,

ja, ja, Schande über mein Haupt. Ich habe wieder einmal einen „What-To-Do-Donnerstag“ vergessen… Aber heute bin ich ja wieder da! ^^

Im Juli hatte ich euch gezeigt, wie man aus einem alten T-Shirt eine tolle Tasche machen kann. Für die heutige Upcycling- bzw. Recycling-Idee braucht ihr ebenfalls ein T-Shirt. Doch diesmal wird es kuschelig. ^^

WhatToDoDonnerstag

Das T-Shirt-Kissen

Das braucht ihr:

  • ein altes T-Shirt
  • Schere
  • Füllwatte

Legt das T-Shirt vor euch auf den Tisch und schneidet den unteren Bund, den Ausschnitt und die Seitennähte ab, so dass ihr nur noch zwei übereinander liegende Stoff-Rechtecke vor euch liegen habt.

Schneidet nun so viel unten ab, dass ihr eine quadratische Form erhaltet. Anschließend schneidet ihr beide Stoffteile an jeder Seite ein paar Zentimeter weit ein.

Nun geht es ans Knoten. Nehmt je eine oberen und eine untere Franse und verknotet sie zu einem Doppelknoten. Das macht ihr mit drei der vier Seiten. Die letzte Seite lasst ihr erstmal offen.

Jetzt stopft ihr euer Kissen großzügig mit Füllwatte voll. Währenddessen knotet ihr das Kissen immer weiter zu. Wenn es für euch genug ausgestopft ist, könnt ihr auch die letzten Fransen verknoten. Und schon ist euer T-Shirt-Kissen fertig! ^^

Ich gebe zu: Das T-Shirt, das ich hier genommen hab, ist nicht wirklich ideal, weil das Motiv zu weit oben ist, aber wenn man will kann man den unteren Teil ja noch irgendwie gestalten. ^^

Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß beim Nacharbeiten! ^^

Liebe Grüße,

eure Steffie

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s